Kontakt

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Kontaktformular

+49 89 68004 - 0
(Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr)

info@pcs.com

Service & Reparatur

Auftrag Gerätereparatur

+49 89 68004 - 666
(Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr)

Fragen zu DEXICON: dexicon@pcs.com

Fragen zu INTUS COM: intuscom@pcs.com

Sonstige Fragen: support@pcs.com

Lösungspartner

Unsere europaweit ca. 100 Software- und Systemhauspartner bieten Lösungen mit INTUS-Produkten für alle Bereiche berieblicher Datenerfassung und Sicherheitstechnik.

Zur Partner-Suche

Liebe Kundin, Lieber Kunde,

der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, die uns eine Datenverarbeitung gestatten bzw. uns hierzu verpflichten, oder Sie haben uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt. Die nachstehenden Datenschutzhinweise umfassen sowohl den aktuellen Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) oder dem Telemediengesetz (TMG), als auch die ab dem 25. Mai 2018 gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die Rechtsgrundlagen der DS-GVO sind ab dem 25. Mai 2018 maßgeblich.

In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Die PCS Systemtechnik GmbH als verantwortliche Stelle ist verpflichtet, betroffene Personen über bestimmte tatsächliche und rechtliche Umstände zum Datenschutz zu informieren. Auf Grundlage dieser Informationen soll es den Betroffenen ermöglicht werden, Kenntnis über den Umfang und die Verarbeitung seiner Daten zu erlangen. In keinem Fall verkaufen wir Ihre Daten oder geben Sie an Dritte außerhalb der PCS Systemtechnik Unternehmensgruppe weiter.

Die Informationspflicht besteht nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und gilt für die Datenverarbeitung der PCS Systemtechnik GmbH.

a)    Identität des Verantwortlichen

PCS Systemtechnik GmbH 
Pfälzer-Wald-Straße 36
81539 München

b)    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Bernd Rodomski
E-Mail: datenschutz(at)pcs.bayern

c)    Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Vertragserfüllung Art. 6 (1) b) DSGVO
Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Einwilligung Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a
Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden, personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.

Berechtigtes Interesse (eigener Geschäftszweck) 
Die Verarbeitung ist zur Wahrung eines überwiegenden, berechtigten Interesses der verantwortlichen Stelle für eigene Geschäftszwecke erforderlich (§ 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG).

Bewerberdaten Art. 88 DS-GVO, §26 BDSG (neu)
Erforderliche Datenverarbeitung für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses.

d)    Empfänger der Daten

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich durch

Mitarbeiter/innen im Personalbereich (Bewerbungen)
Weitere Mitarbeiter/innen, die ausschließlich dazu befugt sind, personenbezogene Daten zu erheben und zu nutzen
Der Versand von Newsletter per E-Mail erfolgt unmittelbar über die Firma PCS Systemtechnik GmbH.

e)    Übermittlung in Drittstaaten

Findet nicht statt

f)    Dauer der Speicherung

Die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen, bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Fristen bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe c) DS-GVO auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

  • Auftragsannahme/Serviceleistungen    Wegfall der Zweckbindung
  • Abrechnungsunterlagen                              10 Jahre (HGB)
  • Bewerberunterlagen                                      5 Monate (Allgemeines Gleichbehandlungs-gesetzes (AGG)
  • Newsletter                                                          bis Widerruf

g)    Rechte der Betroffenen

Nach Art. 15 – 21 DSGVO stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten.
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger- oder auf Vervollständigung Ihrer Daten.
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, sofern zulässig. 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Unter den Voraussetzungen von Artikel 21 Absatz 1 DS-GVO, kann der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, auf Grund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f widersprochen werden.
  • Gegebenenfalls Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. zur Herausgabe Ihrer gespeicherten Daten in einem strukturierten Format (ab 25.Mai 2018).

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadresse:

Name:    Philip Knoll
Abteilung:    IT / Datenschutz
Postanschrift:    Pfälzer-Wald-Str. 36
E-Mail:    pknoll(at)pcs.com

 
Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Gemäß Art. 77 DS-GVO steht Betroffenen eine direkte Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu, wenn die Betroffenen der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Name:    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postanschrift:    Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
E-Mail:    poststelle@lda.bayern.de

h)    Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung personenbezogener Daten von Betroffenen ist besonders zur Anbahnung bzw. Durchführung einer Service- und/oder Reparaturleistung unerlässlich. 
Ohne Bereitstellung dieser Daten kann der Verantwortliche keine vertraglichen Service- und/oder Reparaturleistungen durchführen.
Auf der Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), werden personenbezogenen Daten aufbewahrt, solange mit Auseinandersetzungen mit nicht berücksichtigten Bewerber/innen gerechnet werden muss. 

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns einfach an. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter https://www.pcs.com/datenschutz

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Kontaktanfrage, dem Newsletter oder einer Anfrage/Registrierung zu einer Veranstaltung tätigt.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und für die technische Administration. Zum Zwecke der Auftragsbearbeitung bzw. zur Anfrageklärung kann es die Situation erfordern, dass wir Ihre Daten an Dritte weitergeben. Dies schließt aber jegliche Weitergabe Ihre Daten zu Werbezwecken oder zur Analyse von Ihren persönlichen Daten aus.

Der Nutzer der Website hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

4. Newsletter

Den Newsletter der PCS Systemtechnik GmbH können Sie kostenfrei beziehen. Für die Newsletteranmeldung benötigen wir Ihre Email Adresse, Name, PLZ und ggf. Firmenname. Sie können unseren Newsletter erst erhalten, wenn Sie sich online angemeldet haben und wir erfolgreich überprüfen konnten, dass Sie auch der Inhaber der E-Mail Adresse sind. 

Dazu bieten wir die Möglichkeit eines Double-Opt-In Verfahrens, dass durch den Anbieter Mailjet durchgeführt wird. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden nur für den gezielten Versand des Newsletters der PCS Systemtechnik GmbH genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Jeder Newsletter enthält die Möglichkeit, dass sich der Nutzer nur über einen Abmelde-Link von unserem Newsletter abmelden kann. Mit Abmeldung des Nutzers erlischt die Einwilligung zur Nutzung der Daten zum Versand des Newslettes. Der Widerruf kann von dem Nutzer zu jederzeit durchgeführt werden.

5. Kontaktformular und Reparaturformular

Die im Kontakt- und im Reparaturformular mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer)  werden uns vom Nutzer auf feiwilliger Basis mitgeteilt und dienen dem Zweck, dass wir die Anfrage des Nutzers beantworten können. Die Daten werden bei uns zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen gespreicht. Zum Zwecke der Auftragsbearbeitung bzw. zur Anfrageklärung kann es die Situtation erfordern, dass wir Ihre Daten an Dritte weitergeben. Dies schließt aber jegliche Weitergabe Ihre Daten zu Werbezwecken oder zur Analyse von Ihren persönlichen Daten aus.

Wenn der Nutzer der PCS Systemtechnik GmbH im Kontaktformular, Reparaturformular oder eine E-Mail Anfrage seine Telefonnummer mitteilt, wird damit vom Nutzer auch die Berechtigung der PCS Systemtechnik GmbH erteilt ihn telefonisch zu kontaktieren.

Die Daten des Kontakt- und Reparaturformulars werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet.

6. Einsatz von Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten.

Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden.
Wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

Hier finden Sie eine Beschreibung wie Sie die Cookie Einstellungen Ihres Browser ändern können:

Für alle weiteren Browser, bitten wir Sie direkt in einer Online-Suchmaschine das entsprechende Vorgehen zu suchen

7. Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ dazu, speziell wenn Sie unsere Website über ein mobiles Endgerät nutzen, können Sie auf den folgenden Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website künftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt, dieses gilt nur für das betreffende Gerät, den betreffenden Browser und unsere Domain. Wenn Sie alle Cookies in Ihrem Browser löschen, müssen diesen Link bei einem neuen Besuch erneut anklicken.
 

Link: Google Analytics deaktivieren

8. Nutzung von google AdWords

Wir nutzen auf unserer Webseite mit Google AdWords ein Online-Werbeprogramm der Google Inc. Dabei kann auch das Conversion-Tracking eingesetzt werden. Mit diesem Tool setzt Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Gerät, wenn Sie über eine Google-Werbeanzeige auf unsere Webseite kommen. Es dient keiner persönlichen Rückverfolgbarkeit. Besuchen Sie als Nutzer unsere Webseite und das Cookie arbeitet noch, wird für uns gemeinsam mit Google erkennbar, dass Sie auf die entsprechende Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Dabei wird jedem Google AdWords-Kunden ein anderes Cookie zugewiesen. Cookies sind so nicht über die Webseiten der AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit den durch Conversion-Cookies eingeholten Daten werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellt. Wir als Kunden erfahren so die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige reagiert haben und dann zu einer Webseite durchgeleitet wurden, die mit einem Conversion-Tracking-Tag versehen wurde. Wir erhalten bei diesem Vorgang keine Informationen, mit denen wir Sie als Nutzer persönlich identifizieren könnten. Sollten Sie das Tracking-Verfahren ablehnen, lässt sich das Cookie des Google-Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser deaktivieren.

Nutzen Sie gegebenenfalls die Hilfe-Funktion des Browsers für weitere Informationen.

Näheres zu den Datenschutzbestimmungen von Google erfahren Sie unter http://www.google.de/policies/privacy/.

10. Verwendung von WiredMinds

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds AG (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen.

Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprochen werden:

Vom Tracking ausschließen

11. Youtube Videos

Wir nutzen für die Einbindung von Videos auf unserer Website den Anbieter YouTube.

Wenn Sie auf unserer Website Internetseiten mit eingebunden Youtubevideos aufrufen, wird über ein entsprechendes PlugIn automatisch eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt. Es werden bei Aktivierung des PlugIns werden folgende Daten an Youtube übermittelt:

  • welche Internetseite Sie bei uns besucht haben
  • wenn Sie selber ein Youtube Konto haben und eingeloggt sind: wird die besuchte Internetseite und das gesichtete Video Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.


YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA.
YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unterwww.google.de/intl/de/policies/privacy/

12. Soziale Medien

Wir unterhalten verschiedene Soziale Medien (Facebook, XING, Twitter, LinkedIn). Die verschiedenen sozialen Medien werden von Dritten betrieben. Der Geschäftssitz kann teilweise außerhalb der EU liegen.

Daher wollen wir darauf hinweisen, dass dort ein Datenschutzniveau nach Europäischer Norm nicht zwangsläufig besteht. Bei Nutzung oder Besuch dieser Plattformen können ggf. Ihre persönlichen Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Wir weisen Sie daraufhin, dass wir keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten von den Sozialen Medien haben.

Wenn Sie bei den sozialen Medien eingeloggt sind, kann Ihr Besuch Ihrem jeweiligen Konto bei den sozialen Medien zugeordnet werden. Wenn Sie eine Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vorab bei Ihrem Konto abmelden.

Genauere Angaben, wie Zweck und Umfang der Datenerhebung, entnehmen Sie bitte bei den jeweiligen Bestimmungen der betroffenen sozialen Plattform. Dort können Sie auch weitere Details zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten und Ihren Rechten erfahren:  Facebook, Twitter, Linkedin, XING

Nur die jeweiligen sozialen Plattformen haben Zugriff auf die direkten personenbezogenen Daten und können Ihnen nähere Auskünfte dazu geben. Im Falle von Geltendmachung von Nutzungsrechten, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie sich dazu am besten an den jeweiligen Anbieter wenden. Nur diese können detaillierte Auskünfte geben oder entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Twitter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; Opt-Out: https://twitter.com/personalization

LinkedIn: LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland; Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

XING: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland; Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Ihr PCS Ansprechpartner

Walter Elsner
Geschäftsführer

Zum Kontaktformular