DESIGNPREISE.

Anerkannte Designpreise

International Forum Design Hannover

Als einer der renommiertesten Designpreise weltweit bietet der iF product design award eine wichtige Plattform, um über eine internationale Jury aus Experten eine professionelle Einschätzung zur Designqualität von Produkten zu erhalten. Mit dem iF product design award werden jährlich Produkte ausgezeichnet, die Funktionalität, Komfort und Ästhetik in besonderer Weise in sich vereinen und den Anforderungen an Innovation gerecht werden. Diese Verantwortung und der Mut, Produkte zu entwickeln, die diese Ansprüche an ein gutes Design erfüllen, sind zentrale Aspekte, die die Dynamik unserer Zeit aufrechterhalten.

Um eine Auszeichnung mit dem iF product design award 2010 können sich Hersteller und Designer mit seriell gefertigten Produkten bewerben, die nicht länger als drei Jahre auf dem Markt sind bzw. im Jahr der Auszeichnung in Serie gehen.

 

Red Dot Essen

Seit 1955 markiert das Design Zentrum Nordrhein Westfalen international herausragendes Produktdesign mit seinem berühmten Punkt. Hersteller und Designer unterschiedlichster industrieller Produkte können sich in verschiedenen Produktkategorien um die begehrte Auszeichnung mit dem red dot bewerben.

Der red dot award wird von einer Jury aus Fachkundigen an die Arbeiten verliehen, die eine herausragende Designqualität haben. Arbeiten, die für gut befunden werden, bekommen den red dot verliehen. Herausragende Arbeiten bekommen zusätzlich den Titel best of the best. Die prämierten Arbeiten werden für mindestens ein Jahr im red dot design museum, einem Designmuseum in Essen, ausgestellt.

 

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle deutsche Auszeichnung im Bereich Design. Er wird als »Preis der Preise« bezeichnet. Der Grund: Kein anderer Designpreis stellt ähnlich hohe Anforderungen an seine Teilnehmer. So kann ein Unternehmen nur dann am Wettbewerb um den Designpreis teilnehmen, wenn sein Produkt bereits mit einem nationalen oder internationalen Preis ausgezeichnet wurde. Eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme ist die Nominierung durch die Wirtschaftsministerien und -senatoren der Länder bzw. durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

 

Design Preis Schweiz

Der Design Preis Schweiz will die Bedeutung des Schweizer Designs aufzeigen. Die wirtschaftliche und kulturelle Relevanz sind das Anliegen. Anhand der qualitativ hochstehenden und prämierten Arbeiten wird die Innovationskraft des Wirtschaftsfaktors Design gespiegelt. Begegnungen zwischen den Disziplinen fördern den Dialog zwischen Designerinnen, Designern und Unternehmen. Visionen, Forschungsarbeiten und marktkonformen Realisierungen wird zum Durchbruch verholfen. Einblick und Vergleichbarkeit sind der internationalen Leistungsfähigkeit verpflichtet.

Der Design Preis Schweiz beobachtet und prägt den Markt, zeichnet herausragende Leistungen aus und versteht sich als kompromisslose Aufmunterung zu mutigen Ideen, die der Zukunft des Designs den Weg ebnen. Der Preis wird alle 2 Jahre verliehen. (Teilnahme PCS über PCS AG, Basel)