LÖSUNGSPARTNER FINDEN

Zurück zur Übersicht

OBS Ingenieurgesellschaft für Betriebsorganisation und Systementwicklung mbH

 
Homepage: www.o-b-s.de

Lütticher Straße 218 | 52074, Aachen | Deutschland
Tel: +49-241-71018 | Fax: +49-241-78539
E-Mail: info(at)o-b-s.de



Allgemeine Informationen

Seit 1986 entwickeln und implementieren wir für unsere Kunden praxisorientierte Lösungen auf der Basis modernster Soft- und Hardwaretechnologie für die Bereiche
- Personal- und Projektzeitmanagement,
- Zutrittskontrolle,
- Betriebsdatenerfassung und
- Fertigungsorganisation.

Langjährige Erfahrung und Kompetenz zeichnen unsere Arbeit aus.

Kooperationen

Bytec GmbH, Friedrichshafen
IBM Deutschland GmbH, Böblingen
PCS Systemtechnik GmbH, München
Identa, VS-Schwenningen
IT Consult, Schwangau-Horn
DATEV eG, Nürnberg

Produktbeschreibung

obserwer.FLS ist ein modular aufgebautes Fertigungsleitsystem (Manufacturing Execution System, MES) für den Einsatz in Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen. Es deckt die Bedürfnisse von Einzel-, Serien- und Variantenfertigungsbetrieben sowie deren Mischformen selbst bei komplexen Auftragsstrukturen ab. Die Betriebs- und Personaldatenerfassung sowie der DNC-Betrieb sind voll integriert.
Das System kann sowohl als dezentrale Komponente eines ERP-/PPS-/CIM-Systems als auch standalone eingesetzt werden. Zur Visualisierung des Fertigungsgeschehens und zur interaktiven Feinplanung stehen grafische Leitstandfunktionen zur Verfügung. Zusatzmodule wie Arbeitsplan-, Lager- und Stücklistenverwaltung gestatten einen stufenweisen Ausbau bis zu einem kompletten ERP-/PPS-System.

Die moderne Systemarchitektur, die verwendeten offenen Standards und leistungsfähige Entwicklungswerk-zeuge garantieren eine schnelle und kostengünstige Anpassung an individuelle, betriebliche Anforderungen. Damit ist ein hoher Investitionsschutz gewährleistet

obserwer.PM ist ein modular aufgebautes, branchenunabhängiges Personalzeitmanagementsystem für die Aufgabenbereiche Arbeits- und Fehlzeiterfassung sowie Zutrittskontrolle.
Die erfassten Arbeitszeitdaten (Terminal, PC, Email, Inter-/Intranet, Telefon usw.) werden mit den geplanten Zeiten, die in schichtgenauen Personenkalendern abgelegt sind, verglichen. Die Ergebnisse werden beim Tagesabschluss auf entsprechende Konten verbucht. Bestimmungen aus dem Tarifvertrag und der Betriebsvereinbarung können über Parameter berücksichtigt werden. Neben einer umfangreichen Zeitkontenverwaltung, frei wählbaren Arbeitszeitmodellen und flexiblen Kontenabschlüssen bietet obserwer.PM eine breite Palette sinnvoller Auswertungen. Das offene, nach dem Client/Server-Konzept realisierte und unter den Betriebssystemen Unix, Linux und Windows lauffähige System erlaubt den problemlosen Anschluss an weiterverarbeitende Programmpakete wie Lohn und Gehalt, ERP/PPS usw.

obserwer.ESK: Die Elektronische Stempelkarte
rundet die Produktpalette nach unten ab und umfasst die Funktionen Personal- und Projektzeiterfassung sowie Zutrittskontrolle. Durch das äußerst gute Preis-/Leistungsverhältnis und seine anwenderfreundliche Windows-Oberfläche bietet es auch Kleinstbetrieben den wirtschaftlichen Einstieg in die elektronische Zeiterfassung und Flexibilisierung der Arbeitszeit.

Branchen

Die Lösungen aus den Bereichen Personal- und Projektzeitmanagement sind durchweg branchenneutral ausgerichtet.
Für die Lösungen in den Bereichen MES, PPS und BDE stehen insbesondere der Maschinen- und Anlagenbau sowie das produzierende Gewerbe im Focus.

Betriebssysteme

Windows Server
Unix
Linux

Referenzen

KREISELPUMPEN Paul Bungartz GmbH & Co. KG Düsseldorf und Euskirchen Schuler GmbH & Co., Heßdorf bei Erlangen Holcim Beton und Zuschlagstoffe GmbH, Neuss CINQUE Moda GmbH, Mönchengladbach MSB Machinen- und Stahlbau GmbH & Co. KG, Düren Cremer Thermoprozessanlagen GmbH, Düren Vulkan Kupplungs- und Getriebebau B. Hackforth GmbH & Co. KG, Herne Shell Deutschland Oil GmbH, Wesseling Cretschmar Logistik Genthin GmbH Stadtverwaltung Radevormwald Dr. med. Viktor Groß Institut für Pathologie, Siegen AG der Dillinger Hüttenwerke Severin Heusch GmbH & Co. KG, Aachen Schumag AG, Aachen ARCUS Edelstahl GmbH, Weilerswist GES GmbH & Co. KG, Velbert


Zurück zur Übersicht