Kontakt

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Kontaktformular

+49 89 68004 - 0
(Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr)

info@pcs.com

Service & Reparatur

Auftrag Gerätereparatur

+49 89 68004 - 666
(Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr)

Fragen zu DEXICON: dexicon@pcs.com

Fragen zu INTUS COM: intuscom@pcs.com

Sonstige Fragen: support@pcs.com

Lösungspartner

Unsere europaweit ca. 100 Software- und Systemhauspartner bieten Lösungen mit INTUS-Produkten für alle Bereiche berieblicher Datenerfassung und Sicherheitstechnik.

Zur Partner-Suche

Biometrie-Leser

Handvenenmuster und Fingerabdruck: Mit biometrischer Erkennung stehen viele Möglichkeiten offen.

Ausweis immer dabei.

Schnell ist eine Karte verloren und der Weg offen unter falschem Namen Zutritt zu bekommen. Und das "Ausleihen" von Ident-Karten ist in manchen Branchen eine gängige Praxis, die nur schwer in den Griff zu bekommen ist.

Biometrie-Leser verifizieren einen Ausweis-Nutzer, schnell, komfortabel und sicher. PCS verfügt über langjähriges profundes Biometrie-Know-how und realisiert Biometrie-Projekte auf Basis von Fingerabdruck- und Handvenenmuster-Erkennung.

  • Hochsichere Verifikationsverfahren.
  • Fingerprint und Handvenenscan.
  • Zugang ohne Karte möglich.
Die Galaxy Gates des PCS-Partners Wanzl ausgestattet mit dem Handvenenleser INTUS PS von PCS.

Innovation steht im Mittelpunkt.

Die PCS-Biometrie befindet sich auf dem neuesten Stand der Technologie, der eine bedeutende Zukunft innerhalb der gesamten Sicherheitstechnik vorausgesagt wird.

Die Handvenenerkennung mit dem PalmSecure-Sensor von Fujitsu vereint ein hochsicheres Identifikationsverfahren mit hohem Komfort. Die Fingerprintlösung setzt auf ein besonders zuverlässiges erprobtes Fingerabdruck-Verfahren und wird bevorzugt für Komfort-Anwendungen eingesetzt.

Fingerprintleser montiert an einer Drehschleuse im Freien, der sich von hinten ein Mann nähert.

Sicher ist sicher. Mit biometrischen Lesern.

Zutritt zu Hochsicherheitsbereichen mit der Handvenenerkennung - komfortabler und sicherer Zugang ohne Zutrittskarte mit Fingerabdruck: die Biometrie macht vieles möglich, was bisher sehr aufwendig war.

Zu den Abnehmern gehören Rechenzentren, Banken, Versicherungen, Behörden, Industriebetriebe, Forschungsunternehmen und Universitäten.

Services der PCS Systemtechnik.

Wir unterstützen Sie von der Beratung bis zur Wartung. Wählen Sie frei, welchen Service Sie benötigen und in Anspruch nehmen.

  • Beratung

    Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein tragfähiges Sicherheitskonzept für Ihre Bedürfnisse.

    Beratung

  • Konzepterstellung

    Die Erstellung eines umfassenden Sicherheitskonzeptes kann eine Herausforderung sein. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

    Konzepterstellung

  • Projektierung

    Basierend auf Ihrem Sicherheitskonzept erstellen wir einen detaillierten Projektplan.

    Projektierung

  • Installation

    Eine fachgerechte Installation ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Softwareeinsatz und einen jahrelangen, störungsfreien Betrieb der Geräte.

    Installation

  • Schulungen

    Um einen reibungslosen Einstieg in das neue System sicherzustellen, schulen wir Ihre Mitarbeiter in allen notwendigen Skills.

    Schulungen

  • Wartung

    Bei uns haben Sie die Wahl: Wartungsverträge, Software-Pflegeverträge, Geräte-Service, Fernwartung, präventive Wartung.

    Wartung

Referenzkunden

Viele bekannte und große Unternehmen setzen auf die biometrischen Lösungen der PCS.
Eine kleine Auswahl dieser Unternehmen:

INTUS 1600PS Einfach in der Anwendung und dabei hochsicher: die Handvenenerkennung INTUS 1600PS vereint Komfort und hohe Benutzerakzeptanz mit sehr hoher Sicherheit.
INTUS 800FP Der INTUS 800FP Fingerprintleser passt sich Ihren Bedürfnissen an: Verifikation oder Identifikation, mit oder ohne RFID, mit oder ohne PIN. Er schützt Sie gegen unberechtigte Weitergabe einer Zutrittskarte durch die Kontrolle eines eindeutigen persönlichen Merkmals: den Fingerabdruck.
INTUS 5320FP Beim INTUS 5320FP Zeiterfassungsterminal mit Fingerprint-Sensor gehört das Vergessen der Karte oder das "Ausleihen" der Karte eines Kollegen der Vergangenheit an. Da können Sie sicher sein.

Ihr PCS Ansprechpartner

Matthias Kleemeier
Vertriebsleiter

Zum Kontaktformular
Matthias Kleemeier, Vertriebsleiter PCS Systemtechnik