KREISSPARKASSE HEINSBERG

An praktisch allen Türen und Eingängen des Neubaus wurden INTUS Zutrittsleser installiert. Auch die Aufzüge im Neubau werden über RFID-Kartenleser gesteuert. Dazu ergänzen INTUS PegaSys Türterminals die Zutrittskontrolle. Ein durchdachtes Berechtigungskonzept schafft Sicherheit.

Lösung und Vorteile

Aktuelle, nachhaltige Technik, Investitionsschutz und die Integrationsmöglihckeiten zum Sparkassen-Rechenzentrum standen bei der Entscheidung im Vordergrund. Die optisch ansprechende Gestaltung der INTUS Leser und Türterminals passt zum modernen Gestaltungskonzept des Gebäudes. Sicherheitstechnisch besonders vorteilhaft: Die Kombination von Aufzugsteuerung und Brandshcutzmeldezentrale in der Zutrittskontrolle. Im Falle eines Btrandes werden die Zutrittsleser gesondert freigeschaltet und die Türen können frei gegeben werden.

Download

  •  DownloadSuccess Story Kreissparkasse Heinsberg | PDF 316 kB

Aktuelle Produkte für ähnliche Projekte

INTUS 600 RFID-Leser
INTUS 600
INTUS PegaSys Office Türterminal
INTUS PegaSys Office
INTUS ACM40 Zutrittskontrollmanager
INTUS ACM40
INTUS 5300 Terminal
INTUS 5300