INTUS 5500 MULTIFUNKTIONSTERMINAL

Leistungsstarke CPU, top-aktuelle Form, robustes Gehäuse, programmierbare Smartkeys, AutoClone für schnellen Service. Das Terminal INTUS 5500 kann sich sehen und hören lassen.

Im neuen Design der INTUS-Terminalfamilie präsentiert sich das INTUS 5500 als leistungsstarkes Zeiterfassungsterminal mit außergewöhnlichen Merkmalen und bewährter Funktionalität. Wegweisende Innovationen, wie die zum Patent angemeldete AutoClone-Funktion oder die Ausgabe von akustischen Signalen und Sprachmeldungen erleichtern die Arbeit von Anwenderns und Administratoren.

Die grafische Anzeige führt den Anwender klar in Text und Bild durch die Applikation, wobei programmierbare Smartkeys auch komplexere Anwendungen unterstüzten. Über den integrierten Lautsprecher signalisiert das INTUS 5500 mit passenden Sound-Clips den Status des Geräts oder gibt an sehbehinderte Mitarbeiter akustische Sprachmeldungen aus.

Das INTUS 5500 ist mit den klassischen Bedienelementen der Zeiterfassung ausgestattet. Mit konsequent hochwertiger Ausstattung: langlebige Tastatur mit klarem Druckpunkt, wassergeschützt bis IP65. Fünf Funktionstasten können vorbelegt werden. Für Zahleneingaben hat das INTUS 5500 einen Zehnerblock. Die beheizte Anzeige macht auch einen Einsatz im Freien möglich.

Und fällt einem Handwerker versehentlich eine Leiter auf das Terminal, ist der Ersatz beim INTUS 5500 ein Kinderspiel. Einfach neues Vorderteil an den Wandhalter einhängen und mit dem Schloss verriegeln - das ist alles. Mit dem zum Patent angemeldeten AutoClone-Verfahren holt sich das INTUS 5500 Terminal alle Parameter von der IP-Adresse über MAC-Adresse bis hin zum Terminalprogramm selbst, ohne irgend eine Eingabe. Einfacher und sicherer geht es nicht. 

Die wichtigsten Daten

  • Stabiles, verwindungssteifes Gehäuse mit Sabotagekontakt und mechanischem Schloss
  • Leistungsfähige ARM RISC-Architektur    
  • Programmierbar in TCL, parametrierbar in TPI    
  • Integriertes Sicherheitspaket: Firewall, Verschlüsselung, Passwortsystem
  • IPv6-fähig

Schnittstellen

  • 10Base-T / 100Base-TX auf RJ45-Buchse  
  • 2 digitale Eingänge (optoentkoppelt) / 2 digitale Ausgänge (5A)
  • Integrierter RFID-Leser EM 4102/4002, Hitag, Mifare, Legic    
  • Abgesetzte Leser über LBus: 1...16

Bedienelemente und Anzeigen    

  • Robuste Folientastatur mit 10er-Block und programmierbaren Smartkeys
  • Helle Anzeige: 240x64 Grafik-LCD-Display mit weißer LED-Beleuchtung   
  • MagicEye (blau, grün, rot), 2 LEDs (grün, rot)    
  • Lautsprecher (optional)
  • Echtzeituhr (batterie-gepuffert), Piezo-Signalgeber

Downloads