INTUS ACM40 / ACM40 AKKU

Intelligenter und preisgünstiger Zutrittsmanager, kompakt mit Ethernet-Schnittstelle. Steuert dezentral Zutrittsleser, Türen, Drehkreuze. INTUS ACM40 Akku erhält die volle Funktion auch bei Spannungsausfall. INTUS ACM40 Wiegand zum Anschluss von Wiegand-Lesern.

INTUS ACM40, der intelligente, kompakte und preiswerte Zutrittsmanager. Dezentrale Steuerung von ein bis vier Türen, Drehsperren, -kreuzen oder -schleusen. Anschluss aller PCS Identleser einschließlich Biometrie mit INTUS FP. Mit Ethernet TCP/IP-Schnittstelle, optimal geeignet für vernetzte Zutrittskontrolle. Eine Erweiterung der Anlage ist damit jederzeit einfach möglich. Lokale Raum-/Zeitprofile. 12.000/33.000 Stammsätze. Ausgerüstet mit normgerechten Schnittstellen für Türsteuerung und -Überwachung, für Vandalismus- und BMA-/EMA-Alarm

Der INTUS ACM40 Akku verfügt bei gleichen technischen Daten über einen integrierten Akku, der einen Stromausfall von bis zu vier Stunden sicher überbrückt. Der Akku versorgt den INTUS ACM40, die angeschlossenen Identleser und die Türsteuerung.

Der INTUS ACM40 / ACM40 Akku ist lieferbar als: 

  • INTUS ACM40 TCL für Softwarehaus-Programmierung und OEM
  • INTUS ACM40 Wiegand für den Anschluss von Wiegand-Lesern (wie HID-iClass)

Die wichtigsten Daten

  • Intelligenter Zutrittsmanager für 2 bzw. 4 Türen
  • Parametrierung über PC als Zutrittskontroll-Zentrale
  • Programmierbar über TCL
  • Einfachste Installation und Inbetriebnahme
  • Stromversorgungen für Zutrittsleser INTUS 300ro/400/500/600/640H/600FP, Türöffnung und Türkontakte integriert
  • INTUS ACM40 mit 230V/AC, wahlweise mit integrierter Notstromversorgung
  • INTUS ACM40 mit 12V/DC

Downloads